Silbentrennung nach Duden in InDesign

gravatar
 · 
30.04.2023
 ·   · 
1 min read
Featured Image

Ein für deutschsprachige Nutzerinnen und Nutzer sehr wertvolles Feature ist die Integration der Silbentrennung nach Duden in InDesign. Damit funktioniert die Silbentrennung besser als mit dem »Proximity-« oder »Hunspell«-Wörterbuch. 

Zu finden sind die Optionen in den Voreinstellungen (CMD/CTRL + K) in der Rubrik »Wörterbuch«. 

Voreinstellungen für das Wörterbuch in InDesign

Mit der Aktivierung von »Silbentrennungsoptionen anzeigen« erhalten Sie zusätzlich Zugriff auf Silbentrennungsregeln in den Absatzformatoptionen. Damit zum Beispiel aus »Ur-instinkt« nicht mehr »Urin-stinkt« wird, können Sie den Trennstil »Ästhetisch« festlegen. Den Trennstil können Sie zudem im Dialogfeld für die Einstellungen für die Silbentrennung festlegen.

Silbentrennung in den Absatzformatoptionen
Einstellungen für Silbentrennung in InDesign

Weitere Details zur Silbentrennung nach Duden in InDesign finden Sie im Adobe Hilfe-Artikel »Verwalten des Duden-Wörterbuchs«. In den InDesign-Voreinstellungen können sie mehrere praktische Optionen aktivieren oder anpassen. Lesen Sie meinen Artikel zum Ändern der Einheiten für Cursorschritte.

Tipps wie diesen erhalten Sie auch in meinen InDesign Trainings. Nähere Informationen finden Sie auf der Trainingsseite.

Post-Bild: lolame, Pixabay.com

Tagged: Quicktipp
Comments

No Comments.

Leave a replyReply to

*