Das unterschätzte Lexikon

gravatar
 · 
30.01.2024
 ·   · 
2 min read
Featured Image

Das Beitragsbild lässt erahnen, dass ich aus einer Generation komme, die noch in Lexika geblättert hat. Und bis heute mag ich das haptische Erlebnis Buch. Beim Nachschlagen von Wörtern oder Fachbegriffen haben digitale Enzyklopädien jedoch entscheidende Vorteile. Erstens die sofortige Verfügbarkeit – vorausgesetzt Sie sitzen an einem Computer – und zweitens die Möglichkeit verschiedenste Sprachen zu nutzen.

macOS wird standardmäßig mit einer – meiner Meinung nach – weit unterschätzten App ausgeliefert: dem Lexikon.

Auf Apple-Rechnern mit deutscher Sprache als Systemsprache hat man hier sofort Zugriff auf den Duden – das ist auf Anhieb leider nicht offensichtlich.

Wenn Sie die App öffnen lesen Sie bei den vorhandenen Nachschlagewerken das neutrale Wort »Lexikon« womit jedoch der Duden gemeint ist. Daher meine erste Empfehlung, dies umzubenennen. Sie können mit einem Rechtsklick auf den Begriff die Bearbeitung aufrufen und den Umstand ändern.

Die App kommt mit vielen vorinstallierten Nachschlagewerken wie zum Beispiel Wikipedia und fremdsprachigen Wörterbüchern, die Sie nach Belieben in den Voreinstellungen aktivieren können.

Installation von Lexikon-Plug-ins

Wenn Sie öfters Texte verfassen, versuchen Sie wahrscheinlich, ohne Wortwiederholungen auszukommen. Dabei kann Sie ein Synonymwörterbuch unterstützten, das ich in Form des »OpenThesaurus Deutsch« in Verwendung habe.

Auf der Website tekl.de können Sie dem Apple Lexikon zwei sehr nützliche Plug-ins hinzufügen. Zum Einen das oben erwähnte Synonymwörterbuch sowie das »Beolingus Deutsch-Englisch«-Wörterbuch, das auf dem Online-Wörterbuch der TU-Chemnitz basiert und ca. 840.000 Einträge zählt. Neben einer einfachen Suche bekommen Sie in diesem Wörterbuch auch Vorschläge für Phrasen oder Redewendungen – sehr praktisch. Beide Plug-ins sind auch nutzbar, wenn Sie nicht mit dem Internet verbunden sind.

Anpassungen nach Ihrem Geschmack

Die Voreinstellungen ermöglichen es Ihnen, die verschiedenen Plug-ins entsprechend zu individualisieren: Auswahl von Sprachen, Neuanordnung in der Menüleiste, zusätzliche Aktivierungen.

Wenn Sie die Anordnung der Lexika in der Menüleiste ändern wollen, müssen nur die Einträge in den Voreinstellungen umsortieren.

Tagged: Tools
Comments

No Comments.

Leave a replyReply to

*